Entwicklungs- / Prozessingenieur Batteriefertigung (m/w/d)


Aalen, Region Bayern / Baden-Württemberg
Job-Nr. BNI2020142


UNSER MANDANT

Unser Auftraggeber verfügt über ein in der Branche einmaliges Produkt-Spektrum und ist maßgeblich an der Produktentstehung neuester Elektroniktrends beteiligt. Das Unternehmen ist bekannt als weltweit tätiger, renommierter Hersteller von passiven elektrotechnischen und elektrochemischen Bauelementen mit Hauptsitz in Süddeutschland. Das Unternehmen bietet enormes Wachstumspotential und seinen Mitarbeitern echte Mitgestaltungsmöglichkeiten, eine hohe Flexibilität, flache Strukturen und eine moderne Personalentwicklung.

IHRE AUFGABE

Sie betreuen den anlagentechnischen Aufbau einer innovativen Batteriezellenfertigung. Auf Basis der Forschungsergebnisse und der konkreten Marktnachfrage gilt es jetzt eine automatisierte Produktion in den Bereichen Elektrodenfertigung, Zellenassemblierung, Formation und Test aufzubauen, die im Unternehmen digital eingebunden werden soll. Sie sind unter anderem zuständig für:

  • Technische Beschaffung, Anpassung und Inbetriebnahme der jeweiligen Anlagen
  • Implementierung eines wettbewerbsfähigen Digitalisierungskonzeptes Industrie 4.0
  • Koordination externer Partner
  • Erstellen von Lastenheften und Spezifikationen
  • Weiterentwicklung und Verbesserung von Messmethoden im laufenden Prozess
  • Dokumentation der Produktionsdaten und Messergebnisse

IHR PROFIL

Abgeschlossenes technisches Studium (Chemie, Physik, Ingenieurwesen) und einige Jahre Berufserfahrung im Bereich Prozessentwicklung, Automatisierung und Digitalisierung.

  • Erfahrung im Bereich der automatisierten Produktion und Massenfertigung komplexer technische Komponenten, optimalerweise in der Batteriezellenfertigung
  • Kenntnisse notwendiger Normen und Standards (z.B. CE) sowie Lean, Six Sigma, etc.
  • Hands-On-Mentalität, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise im Team
  • Ausgeprägte Problemlösungskompetenz sowie überzeugende kommunikative Fähigkeiten
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer BNI2020142

Diskretion und Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

Können Sie sich für diese anspruchsvolle Aufgabe begeistern?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit den Angaben Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per e-Mail an cv@bni-personalberatung.de

Für Vorabinformationen und Fragen steht Ihnen Herr Frank Höfer unter der Rufnummer 09872/95397-10 gern zur Verfügung.
Nähere Informationen über unser Unternehmen finden Sie auf unserer Homepage unter www.bni-personalberatung.de

Die BNI Personalberatung betreut Unternehmen aus den Branchen Anlagen- und Maschinenbau, Automobilindustrie, Elektro- und Kunststoffindustrie sowie aus dem Dienstleistungsbereich.
"Wir schaffen erfolgreiche Lösungen für Bewerber und Unternehmen - für beide Seiten einen nachhaltigen Mehrwert."

Allen Bewerbern bieten wir seriöse Informationen über die von uns betreuten Firmen, sodass sie bei einem Stellenwechsel „nicht die Katze im Sack“ kaufen müssen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in unseren Texten meist nur die männliche Form. Selbstverständlich sind immer alle Geschlechter angesprochen.